LOMI LOMI NUI

Die Lomi Lomi Nui ist eine ganzheitliche hawaiianische Massage mit „Tiefenwirkung“. Lomi bedeutet Massage, aber auch Arbeit am Inneren und Äußeren. Somit ist die Verdopplung des Wortes eine Verstärkung der Bedeutung. Ebenso unterstreicht Nui (gut, viel) die Intensität dieser wirkungsvollen Körperarbeit. 

 

Die weisen Kahunas, vergleichbar mit den Schamanen bei den Indianern, praktizierten diese einzigartige Tempelmassage, indem sie in einem Ritual die Massage tanzten. Sie diente der inneren Reinigung, bereitete den Menschen auf einen Neuanfang vor, half schwierige Entscheidungen zu treffen. Oft dauerte die Massage mehrere Stunden. Dies wird in der westlichen „Wellness Welt“ etwas modifiziert, kann aber durchaus, auf Wunsch, zu entsprechender hawaiianischer Musik stattfinden.

 

Lomi ist liebevolles Berühren, Kneten, Streichen, Dehnen, Wiegen, Tragen.

Das Gefühl von Geborgenheit, Harmonie, Ruhe, Gelassenheit, positiven Gedanken- all das, kann sich binnen kurzer Zeit einstellen und nachwirken. 

Großflächige Streichungen mit den Unterarmen , fließend "tanzende" Übergänge in Verbindung mit reichlich, am ganzen Körper aufgetragenem erwärmten Kokosöl, macht diese Massage so besonders und ihre Wirkungsweise so vielfältig.

Lomi Lomi berührt die Seele.

Die Massage dauert 90 Minuten. 

Preis: € 105